Hintergründe


Basel braucht dringend neuen Wohnraum. Gut, dass es immer wieder Bestrebungen gibt, verdichtet zu bauen, ohne den wertvollen Grün- und Freiraum zu zerstören.


Die neuen Stadtwohnungen entstehen in einer hochwertigen grünen Umgebung mit vielfältigen Angeboten für die Bewohnerschaft und die Quartierbevölkerung.


Die Planung «Albanteich-Promenade» für zusätzlich rund 200 neue Wohnungen entspricht ganz und gar der Idee der Nachhaltigkeit, ohne dass den dort wohnenden Mietern und Mieterinnen ein Nachteil erwächst. Mit der Aufwertung der Grün- und Freiflächen sowie des St. Albanteichs entsteht der attraktive und familienfreundliche Wohnraum «Albanteich-Promenade». 


Die Planung nimmt Rücksicht auf die bisherige Mieterschaft, die Quartierbevölkerung, auf den Charakter der Überbauung, auf die Natur sowie den St. Albanteich, der durch das Areal fliesst.